17.11.2018

Hessen: Erste Garnelenzucht hat Betrieb aufgenommen

Der Junglandwirt Sven Damm (27) hat im nordhessischen Niedenstein (Schwalm-Eder-Kreis) die erste Zucht für Warmwassergarnelen in dem Bundesland in Betrieb genommen, meldet die Hessenschau. Damm, der aus der Schweinezucht kommt, habe nach einer geruchsärmeren Alternative gesucht. Die mit der Abwärme einer örtlichen Biogasanlage betriebene Zucht ist auf die Produktion von elf Tonnen Garnelen im Jahr ausgelegt. Am 8. November erhielt Sven Damm jetzt eine erste Lieferung mit White Tiger-Larven aus den USA, die über den Flughafen Frankfurt eingeflogen worden waren. Sie sollen in den kommenden Monaten in den Zuchtbecken der Damm Aquakultur auf ein Marktgewicht von 10 bis 13 Zentimeter abwachsen. Verkaufen will der Züchter die Shrimps in seinem Hofladen, online und an umliegende Gastronomiebetriebe.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
18.09.2018   Bayern: Crusta Nova sattelt hochwertige Handelsware auf
09.07.2018   Oberlausitz: Pläne für Garnelenzucht
06.04.2018   Eurasburg: Schwabens erste Garnelenzucht
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag