05.07.2021

Irland: Mowi erhält Genehmigung für Biolachszucht in der Bantry Bay

Der norwegische Lachszüchter Mowi hat die Genehmigung erhalten, in der irischen Bantry Bay bis zu 2.800 t Biolachse zu züchten, meldet IntraFish. Damit endet ein seit zehn Jahren laufendes Antragsverfahren, das Mowi Ireland im Juni 2011, damals noch unter dem Namen Marine Harvest Ireland gestartet hatte. Irlands Landwirtschaftsministerium hatte die Zuchtlizenz bereits 2015 genehmigt, doch 14 unterschiedliche Parteien hatten dagegen Einspruch erhoben. In den jeweils 24 Monaten Produktionsdauer sind zwei Monate Brachezeit enthalten. Mowi betreibt schon jetzt zwei Lachsfarmen an der Westseite der westirischen Bucht, in Ahabeg und Roancarrig und produziert 80 Prozent des irischen Lachses.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
12.06.2019 Lachszucht: Biofarmen in Irland erwirtschaften höchste Gewinnspanne
07.03.2012 Irland: Einspruch gegen geplante Marine Harvest-Farm
18.01.2012 Marine Harvest errichtet neue Lachsfarm in der Bantry Bay
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag