16.12.2019

Schottland: Neuer CEO für Scottish Salmon Company (SSC)

Der an der Olsoer Börse notierte schottische Lachszüchter Scottish Salmon Company (SSC) hat nach Übernahme durch den färingischen Lachsproduzenten Bakkafrost einen neuen Geschäftsführer erhalten, meldet IntraFish. An die Stelle des bisherigen CEO Craig Anderson, der "während seiner Amtszeit mehrere positive Entwicklungen in der SSC durchgeführt" habe, tritt Odd Eliasen, der bislang die Fischmehl-/Fischöl- und Fischfutterproduktion von Bakkafrost in Havsbrún als Geschäftsführer geleitet hatte. Außerdem habe Eliasen zuvor zahlreiche Vorstands- und Führungspositionen in der Fischfarmindustrie der Färöer Inseln inne gehabt und zu deren Restrukturierung beigetragen.

Lesen Sie zur Scottish Salmon Company (SSC) auch im FischMagazin-Archiv:
08.07.2019   Schottland: Scottish Salmon Company plant Verkauf
21.02.2018   Färöer: Bakkafrost verkauft verstärkt nach Osteuropa
22.11.2016   Norwegen: Welche Lachsfarmer sind die profitabelsten?
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag