03.11.2020

Barcelona: Seafood Expo Global auf September 2021 verschoben

Die weltweit größte Fischmesse, die Doppelmesse Seafood Expo Global/Seafood Processing Global, ist vom April auf den September 2021 verschoben worden, teilte gestern der US-amerikanische Veranstalter Diversified Communications mit. Sie wird demnach vom 7. bis 9. September 2021 an der Gran Via im spanischen Barcelona stattfinden. Die Entscheidung für das konkrete Veranstaltungsdatum hing von der Verfügbarkeit des Messezentrums Fira de Barcelona ab, das dann eine Messe mit über 29.000 Besuchern beherbergen müsse. Auch die zunächst für März 2021 terminierte Seafood Expo North America (SENA) in Boston/USA werde verschoben. Derzeit verhandele DivCom mit dem ausrichtenden Boston Convention and Exhibition Center über einen Termin Mitte Juli 2021, der die bisherige Wochentagefolge Sonntag bis Dienstag möglich mache. Die 2022er Termine für die beiden Seafood-Messen sollen wieder wie gehabt liegen - im März 2022 für die Seafood Expo North America und im April 2022 für die Seafood Expo Global.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
02.07.2020   Belgien/Spanien: Conxemar organisiert 2021 Seafood-Messe in Brüssel
17.04.2020   Brüssel: Messe SEG/SPG 2020 findet nicht statt
20.03.2020   Brüssel/Boston: "Umsatzeinbußen für Veranstalter von 33 Mio. Euro"
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag