04.03.2022

Barcelona: Keine russischen Aussteller auf der Seafood Expo Global

Der Veranstalter der Seafood Expo Global/Seafood Processing Global (SEG/SPG) in Barcelona, Diversified Communications, schließt russische Unternehmen von der Messe aus. Das zumindest behauptet die Expo Solutions Group, staatlicher Ausrichter von Global Fishery Forum & Seafood Expo Russia, schreibt IntraFish. Expo Solutions unterstützt außerdem russische Unternehmen, die auf internationalen Fischmessen ausstellen wollen. Auf telefonische Bitte um Bestätigung dieses Ausschlusses bei Diversified habe es keine Reaktion der US-Amerikaner gegeben. Expo Solutions bedauere die Situation und hoffe, dass eine effektive Kommunikation mit europäischen Kollegen und Partnern wieder möglich sein werde, sobald sich die internationalen Beziehungen normalisiert hätten. Das Statement sagt nichts dazu, ob russische Führungskräfte an der Messe in Barcelona teilnehmen können. Was die Seafood Expo North America (SENA) in Boston anbelange, werden keine Beschränkungen erwähnt. Ein aktueller Blick auf die Ausstellerliste der SEG/SPG zeigt noch fünf russische Aussteller: Nordic Seafood Russia, Russian Crab, die Russian Fishery Company, Seafishtrade sowie die staatliche Russian Federation.
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag