19.08.2019

Niederlande: Noordzee International kauft Lachsverarbeitung

Der holländische Seafood-Verarbeiter Noordzee International übernimmt eine neue Fabrik von Varia Vis in Urk, um in die Verarbeitung von Lachs einzusteigen, melden die Undercurrent News. Noordzee war ursprünglich auf die Verarbeitung von Plattfischen spezialisiert, hatte jedoch vor zwei Jahren schon Kabeljau aufgesattelt. "Motiviert durch diesen Erfolg und aufgrund steigender Nachfrage von Kunden, die Lachs wünschen", habe man sich zu der Erweiterung entschlossen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. In Urk werde jetzt spekuliert, ob Varia Vis in Zukunft nur noch als Handelsunternehmen agieren oder an anderem Standort die Produktion wie gehabt weiterführen werde.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
16.08.2019   Schottland: Neuer Biolachszüchter baut Farmen vor der Isle of Skye
18.06.2019   Belgien/Frankreich: Supermarkt führt Lachs ein, der mit Algenöl gefüttert wurde
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag