27.03.2019

Rügen: Homann schließt Matjes-Produktion in Sassnitz

Homann Feinkost gibt seine Heringsverarbeitung in Sassnitz/Rügen auf, meldet die Lebensmittel-Zeitung (LZ). Im Sommer diesen Jahres soll die gesamte Matjes-Produktion im polnischen Kompetenzzentrum Fisch in Poznan zusammengeführt werden. "Der Standort in Sassnitz bietet in Bezug auf Infrastruktur und Prozesse nicht die Erweiterungsmöglichkeiten, die für eine langfristig wirtschaftlich tragfähige Produktion von Fischfeinkost notwendig wären", zitiert die LZ die Unternehmensgruppe Theo Müller, zu der Homann gehört. Laut Ostsee-Zeitung (OZ) wurden die rund 50 Mitarbeiter Ende vergangener Woche über die Schließungspläne informiert. Homann hatte den Standort im Jahre 2011 von Rügen Feinkost übernommen. Werksleiter Stephan Wycisk erklärte gegenüber der OZ, dass die Entscheidung nicht mit der Leistung des Standortes zu tun hätte. Im vergangenen Jahr sei in Sassnitz die Rekordmenge von 4.000 t Matjes produziert worden, sagte Wycisk.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
14.01.2019   Unternehmensgruppe Theo Müller: Herrmann neuer COO
16.11.2018   Unternehmensgruppe Theo Müller: Heiner Kamps verlässt Aufsichtsrat
08.02.2016   Rügen Feinkost liefert neue Spezialitäten für schwächelnden Heringsmarkt
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag