23.12.2021

Österreich: Wieder ein Fischfachgeschäft in St. Pölten

In der Innenstadt der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten gibt es wieder ein Fischfachgeschäft, melden die Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN). Ahmed Ahmed, der als Flüchtling aus Syrien nach Österreich gekommen war, hat in der Linzer Straße 15 den "Fischmann" eröffnet. Ahmed hatte sich nach einer Ausbildung bei der Nordsee zunächst mit einem Partner im 10. Bezirk in Wien selbstständig gemacht. Doch ihm genügten die hygienischen Ansprüche seines Kompagnons nicht, schreiben die NÖN, so dass er in die 54.000 Einwohner zählende Stadt 65 km westlich der Hauptstadt wechselte. Im "Fischmann" präsentiert er Fisch aus aller Welt, den er von einem Direktlieferanten aus Bremerhaven bezieht. Außerdem gibt es Feinkost von Beeck und heimischen Fisch aus dem Mariazellerland. Direkt nebenan übernimmt zum 2. Januar Alexander Huber eine Fleischhauerei, die bisherige Kolobratnik-Filiale, so dass sich jetzt Fisch- und Fleischfachgeschäft in einem Haus befinden.
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag