07.03.2013

Bottrop: Homann Feinkost streicht 43 Stellen bei Nadler

Der Feinkosthersteller Homann entlässt an seinem Standort Bottrop 43 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nadler-Produktion, meldet das Portal der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ). In dem Werk mit derzeit noch 255 Beschäftigten fallen 30 Stellen in der Produktion und 13 weitere in der Logistik weg. Mit der Maßnahme, die bis Ende des Jahres umgesetzt werden soll, sichere Homann die Zukunft des Standortes an der Bottroper Scharnhölzstraße, erklärte Alexander Truhlar, Unternehmenssprecher der Müller-Gruppe. Betroffen sind vor allem Frauen und ungelernte Kräfte. Die Betriebsratsvorsitzende Suzann Dräther verweist auf die Verantwortung der Verbraucher, die gerade beim Lebensmitteleinkauf häufig "keine Marken, sondern Discountware kaufen." Homann produziere zwar auch Eigenmarken für den Handel und Salate für den Discounter, aber - vom Krautsalat abgesehen - nicht am Standort Bottrop.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag