13.04.2022

Hamburg-Niendorf: "Mein Fischladen" muss Ende Mai schließen

Das letzte Fischfachgeschäft im Hamburger Stadtteil Niendorf – "Mein Fischladen" in der dortigen Fußgängerzone (Nordalbingerweg 17A) – muss zum 31. Mai 2022 schließen, meldet das Hamburger Abendblatt. Dabei wünscht sich Inhaber Igor Chvetsov eine Zukunft für den bereits seit 1982 bestehenden Fischladen. Er selber kann das Geschäft aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiterführen, hat jedoch seit drei Jahren mit Nadim Seliman einen potentiellen Nachfolger eingearbeitet. Das Problem: der Vermieter akzeptiert den Nachfolgewunsch nicht. "Ohne es zu erklären, hieß es einfach: Wir machen von Ihrem Vorschlag eines Nachfolgers keinen Gebrauch", zitiert Chvetso den nicht verhandlungsbereiten Vermieter. Mit einer Unterschriftensammlung versucht der Fischhändler, die Schließung abzuwenden. Insgesamt hätten er und sein Team online und analog bereits rund 2.500 Unterschriften gesammelt. Denn vor allem für die Bewohner der umliegenden Seniorenheime sei die Geschäftsschließung ein Verlust. Er selber wolle nach 22 Jahren Fischhandel in Zukunft einer ruhigeren Tätigkeit nachgehen und sich als Übersetzer für russisch-ukrainisch-deutsche Angelegenheiten engagieren.
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag