16.02.2010

Logistik: Kitzinger eröffnet Niederlassung im Frigo Coldstore Hamburg

Die Hamburger Spedition Kitzinger eröffnet zum 1. März eine Zweigstelle im Bürogebäude des Frigo Coldstores in Hamburg-Altenwerder, teilt das Unternehmen mit. Das Büro liegt verkehrsgünstig direkt an der A7 am Containerterminal Altenwerder, nur wenige Schritte vom Zollamt Waltershof und den Terminals Eurokai, Burchardkai und Tollerort entfernt. Auf dem Grundstück befindet sich das Veterinäramt Grenzdienst – Grenzkontrollstelle Hamburg. „Um unseren Kunden auch weiterhin optimalen Service rund um das Handling von Lebensmitteln bieten zu können, hat sich Kitzinger entschlossen, eine Zweigstelle in direkter Nähe zur Ware seiner Kunden im Kühlhausgebäude des Frigo Coldstore zu eröffnen“, sagt Zweigstellenleiter Torsten Mallon. Kitzinger & Co, gegründet 1971, wird in zweiter Generation von Inhaber Björn Kitzinger geführt. Hauptgeschäftsfeld ist die nationale und internationale Abwicklung von Land-, Luft- und Seefrachtaufträgen sowie die Erbringung ergänzender Dienstleistungen wie etwa die Transportlogistik inklusive der zoll- und veterinärtechnischen Abwicklung. Neben dem Haupthaus in Hamburg-Harburg bestehen Niederlassungen in Bremerhaven, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart und am Hamburger Flughafen.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag