07.12.2023

Kamenz: Neuer Edeka mit Fischtheke

In der sächsischen Kreisstadt Kamenz (Kreis Bautzen) erfolgte am 27. Oktober 2023 der symbolische Spatenstich für einen neuen Edeka-Markt, meldet die Sächsische (SZ) online. Betreiber werden Manuela und Marco Peltzer, die den 20 Jahre alten, benachbarten Edeka-Altbau am Siedlungsweg seit 2010 führen. Die Marktfläche solle sich verdoppeln. Als optische Vorlage diene ein modernes E-Center an der Dohnaer Straße in Dresden-Leubnitz, das die Familie im Herbst 2022 eröffnet hatte. Der zur Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen gehörende Markt in Kamenz werde einen stärkeren Fokus auf Bioprodukte und Reformhauswaren legen, da es in der 17.500 Einwohner-Stadt keinen Bioladen gebe. Neben einer kleinen heißen Theke mit einigen Sitzplätzen soll der Edeka auch eine Fischtheke erhalten. Der Bau soll bis zum 31. Juli 2024 fertiggestellt sein.
Kamenz: Neuer Edeka mit Fischtheke
Foto/Grafik: Edeka Peltzer
Das 2022 eröffnete E-Center Peltzer in Dresden-Leubnitz (Foto) dient als Vorbild für einen weiteren Edeka-Neubau der Familie in Kamenz: Beide Märkte sind bzw. werden mit Fischtheke ausgestattet.
Der Fischmagazin-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[08.01.2024] Fischer protestieren in Fedderwardersiel und vor Amrum
[08.11.2023] Seafood Star 2024 – die Sieger
[22.09.2023] Vorträge auf dem Fischwirtschafts-Gipfel
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag