24.01.2023

Nomad Foods: Antje Schubert verantwortet jetzt auch Skandinavien

Das Aufgabenfeld von Antje Schubert als Executive President bei Nomad Foods wächst weiter: Die ehemalige Iglo-Chefin verantwortet neben den Regionen Westeuropa und Adria jetzt auch zusätzlich Skandinavien, meldet der Tiefkühl-Report, das Magazin für die Tiefkühlwirtschaft. "Ich freue mich, meine Verantwortung zu erweitern und das Wachstum unseres Tiefkühlgeschäfts in Westeuropa, der Adria und jetzt auch in Skandinavien als Executive President für Nomad voranzutreiben", so Schubert auf Linkedin. Nomad Foods ist mit Marken wie Iglo, Birds Eye, Findus und Goodfella's die größte Tiefkühlkost-Lebensmittelgruppe Europas.

Von November 2015 bis Juni 2021 war Antje Schubert General Manager bei Iglo Deutschland. In der Zeit trieb sie die Transformationsstrategie des Hamburger Unternehmens hin zu pflanzenbasierten Produkten voran. So launchte Iglo 2020 die Sub-Marke Green Cusine für Fleischalternativen. Unter Schubert erzielte Iglo von 2015 bis 2020 ein Umsatzwachstum von durchschnittlich 10 Prozent pro Jahr.
Nomad Foods: Antje Schubert verantwortet jetzt auch Skandinavien
Foto/Grafik: Iglo
Die ehemalige Iglo-Chefin Antje Schubert verantwortet für Nomad Foods neben den Regionen Westeuropa und Adria jetzt auch zusätzlich Skandinavien.
Der Fischmagazin-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[06.02.2024] Iglo startet Markenkampagne mit Augenzwinkern
[24.08.2023] Österreich: Ines Franke neue Country Managerin für Iglo
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag