30.03.2022

Schweiz: Tropenhaus Frutigen produziert 1,4 Tonnen Störkaviar

Firmeninfos
Das Schweizer Tropenhaus Frutigen hat im vergangenen Jahr 1,4 Tonnen Störkaviar produziert. Das teilte der Züchter anlässlich seines zehnjährigen Bestehens Ende 2021 mit, schreibt die Schweizer Hotel Revue. Der Fischbestand liege bei 80.000 Stören, außerdem werden Egli und Felchen aufgezogen. Anders als in der Anfangszeit, als in Frutigen 300 kg geerntet wurden, sei inzwischen bekannt, dass der "Oona"-Kaviar – erhältlich sind fünf Sorten – bedeutend besser werde, wenn die Fische erst im 2. oder 3. Zyklus verwendet würden, teilte CEO Nicolas Buchmann mit. Bis 2024 werde "eine nachhaltige Produktion von 1,6 Tonnen" angestrebt, sagte Beate Makowsky, stellvertretende Geschäftsführerin.
Schweiz: Tropenhaus Frutigen produziert 1,4 Tonnen Störkaviar
Foto/Grafik: Tropenhaus Frutigen
Das Schweizer Tropenhaus Frutigen hat im vergangenen Jahr 1,4 Tonnen Störkaviar produziert.
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag