14.10.2021

Schweiz: "Gotthard-Zander" soll ab Dezember 2021 vermarktet werden

Firmeninfos
Die neue Schweizer Fischzucht Basis 57 will ab Dezember diesen Jahres ihren "Gotthard-Zander" in der Schweiz vermarkten, kündigt die Luzerner Zeitung an. Im Herbst 2019 war mit den Bauarbeiten zur größten Zander-Zucht der Schweiz in Erstfeld in der Nähe des Nordportals des Gotthard-Basistunnels begonnen worden. Für die Fischzucht wird das in die Tunnelröhren einsickernde warme und saubere Bergwasser des mit 57 Kilometern längsten Eisenbahntunnels der Welt genutzt. Seit Anfang 2021 wird die Fischzucht schrittweise hochgefahren. Hier sollen jährlich zunächst 180 Tonnen Zander produziert werden, was verarbeitet 84 Tonnen Zanderfilet entspreche. Restaurants wie das Gasthaus Krone in Attinghausen hatten sporadisch bereits kleinere Mengen des Gotthard-Zanders aus dem Probebetrieb bezogen. Wirt Joe Herger sei an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, ebenso wie weitere Luzerner, Zuger und Schwyzer Gastrobetriebe. Die Fischzucht Basis 57 will sich zunächst auf den heimischen Zander konzentrieren, doch später sollen weitere Fischarten folgen.
Schweiz: "Gotthard-Zander" soll ab Dezember 2021 vermarktet werden
Foto/Grafik: Benjamin Arnold/Basis 57
Die neue Schweizer Fischzucht Basis 57 will ab Dezember ihren "Gotthard-Zander" in der Schweiz vermarkten. Im Foto: links das Portal des Gotthard-Tunnels, oben das Grow-Out-Gebäude, vorne rechts das Gebäude der Satzfischzucht.
Schweiz: "Gotthard-Zander" soll ab Dezember 2021 vermarktet werden
Foto/Grafik: Benjamin Arnold/Basis 57
Im Herbst 2019 war mit den Bauarbeiten zur größten Zander-Zucht der Schweiz in Erstfeld in der Nähe des Nordportals des Gotthard-Basistunnels begonnen worden. Die Tanks des Grow-Out-Bereichs fassen jeweils 108 Kubikmeter.
Schweiz: "Gotthard-Zander" soll ab Dezember 2021 vermarktet werden
Foto/Grafik: Benjamin Arnold/Basis 57
Für die Zanderzucht wird das in die Tunnelröhren einsickernde warme und saubere Bergwasser des mit 57 Kilometern längsten Eisenbahntunnels der Welt genutzt und dabei in einer Filteranlage wieder aufbereitet.
Schweiz: "Gotthard-Zander" soll ab Dezember 2021 vermarktet werden
Foto/Grafik: Benjamin Arnold/Basis 57
Wird als "Gotthard-Zander" vermarktet: der von Basis57 produzierte Zander.
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag