01.02.2023

Schottland: 26. Lachsfarm von Mowi erhält ASC-Zertifizierung

Die Mowi-Lachszucht vor der Hebriden-Insel Muck ist die 26. Lachsfarm des norwegischen Züchters in Schottland, die innerhalb von dreieinhalb Jahren eine Zertifizierung des Aquaculture Stewardship Council (ASC) erhalten hat. Bis zum Juli 2019 konnten die Mowi-Farmen in Schottland keine ASC-Zertifizierung bekommen, weil die Praxis des Produzenten, seine Smolts in Süßwasser-Lochs zu züchten, dem ASC-Lachsstandard widersprach. Der sah bis dato vor, dass Lachs-Smolts ausschließlich in landgestützten Anlagen produziert werden müssen. Erst seit der ASC seinen Standard für Lachs und Frischwasserforellen geändert hat, besitzt Mowi Scotland die Möglichkeit, dem Ziel der norwegischen Muttergesellschaft nachzueifern, eine ASC-Zertifizierung seiner sämtlichen Farmen zu erreichen.
Schottland: 26. Lachsfarm von Mowi erhält ASC-Zertifizierung
Foto/Grafik: Mowi Scotland
Die Mowi-Lachszucht vor der Hebriden-Insel Muck ist die 26. Lachsfarm des norwegischen Züchters in Schottland, die eine ASC-Zertifizierung erhalten hat.
Der Fischmagazin-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[09.02.2024] ASC: Vimifos und Skretting als erste Futtermühlen zertifiziert
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag