fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

14.07.2021  Dänemark: Sirena setzt auf gefarmten Kabeljau

Die dänische Seafood-Gruppe Sirena konnte bereits das vergangene Jahr trotz Brexit, Corona und Umsatzverlusten mit Gewinn abschließen, meldet das Portal IntraFish. Nachdem Sirena zwei Jahre in Folge rote Zahlen geschrieben hatte, notierte die Gruppe 2020 einen Gewinn von 4 Mio. DKK, rund 540.000 Euro, obgleich der Umsatz um 24 % auf 2,5 Mrd. DKK (= 336,2 Mio. Euro) zurückging. Der Gewinn sei unter anderem die Folge von Sirenas Partnerschaften mit mehreren Fabriken in China für die Rohwarenverarbeitung, deren Arbeit bedingt durch Corona nur eingeschränkt lief. Es sei einem Fokus auf die eigenen Kernprodukte - Kaltwassergarnelen, Krebse, Heilbutt und Kabeljau - zu verdanken, der Rückkehr zu einem klassischen Handelsmodell sowie einem gut getimeten Börsengang des norwegischen Kabeljauzüchters Norcod, an dem Sirena mit 18 % beteiligt ist. Von diesem Börsengang profitiere Sirena erheblich, sagt Geschäftsführer Boe Spurré. Bereits im August diesen Jahres will Norcod erstmals ernten. Norcod will zunächst jährlich 6.500 t Fisch produzieren, 2025 aber bereits 25.000 t.

Lesen Sie zu Sirena und Norcod auch im FischMagazin-Archiv:
09.04.2021 Anlagekapital favorisiert weiterhin die Aquakultur
03.02.2021 Norwegen: Kabeljau-Züchter Norcod startet zweiten Produktionszyklus


247 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten