fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

29.04.2021  Iglo bringt veganes "Fischstäbchen" auf den Markt

Iglo bringt veganes "Fischstäbchen" auf den Markt

Iglo, "Erfinder" des klassischen Fischstäbchen, hat jetzt auch eine rein pflanzliche Variante auf den Markt gebracht. (Foto: Iglo)
Iglo, "Erfinder" des klassischen Fischstäbchen, hat jetzt auch eine rein pflanzliche Variante auf den Markt gebracht. Das Pflanzenprotein wird aus in Deutschland angebautem Weizen und Reis hergestellt. Ansonsten greift das Produkt das Erfolgsrezept des Iglo-Sortiments auf: eine kurze Zutatenliste ohne Hefeextrakt, ohne Palmöl, ohne Soja, ohne zugesetzten Zucker und ohne Konservierungsstoffe. Innen saftig und außen mit einer "goldfarbenen", knusprig-krossen Panade umhüllt, dürfen die veganen Fischstäbchen mit einem grünen Nutri-Score B als ausgewogenes Produkt gelten. "Unser Anspruch an das neue Original war es, keine Kompromisse einzugehen und einen Gemüsegeschmack, der bei den meisten Wettbewerbsprodukten festzustellen ist, zu vermeiden", sagt Antje Schubert, Geschäftsführerin Iglo Deutschland. Die Neuheit ist Teil des pflanzenbasierten Iglo-Sortiments unter dem Namen "Green Cuisine". Der Markt für pflanzliche Alternativen ist nach Mitteilung von Iglo 2020 um 122 Prozent auf 29,2 Mio. Euro gewachsen, wobei Iglo für 65 Prozent dieses Zuwachses verantwortlich sei.

Lesen Sie zu Iglo auch im FischMagazin-Archiv:
31.03.2021 Britische Jungferninseln: Nomad Foods kauft für 615 Mio. Euro TK-Händler
26.03.2021 Followfood-Bilanz: 32 Prozent Wachstum im Rekord-Geschäftsjahr 2020
26.02.2021 Frosta: Gewinnsprung trotz höherer Kosten

180 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten