fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

26.03.2021  Polen: Verarbeitende Industrie kauft 52% mehr Norweger-Lachs

Norwegen hat seine Lachsexporte in den ersten elf Wochen 2021 bislang um 25% gesteigert, meldet IntraFish. Treibende Kraft hierbei sind Polens Lachsverarbeiter, die seit Jahresbeginn sogar 52% mehr Rohware in Norwegen kauften: 38.012 t statt 24.969 t im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit kaufe Polen als führender Abnehmer doppelt soviel norwegischen Lachs wie der zweitwichtigste Markt Frankreich. Dabei sind Polens Verarbeiter kostenorientiert: während der durchschnittliche Exportpreis für Norweger-Lachs 2020 ab Grenze 5,20 Euro/kg betrug, zahlten polnische Käufer im Schnitt 4,80 Euro/kg. Am Markt dominierend sind Akteure wie Morpol (Mowi), Suempol, Graal, Milarex und Limito.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
07.01.2021 Polen: Milarex präsentiert 100%ig recyclingfähige Verpackung für Räucherlachs
26.11.2020 Deutschland: 2020 wurden bislang 22 Prozent mehr Lachs gegessen
25.09.2020 Island: Polen größter Importeur von Island-Lachs

280 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten