fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

22.03.2021  Schottland: Lachsexporte brachen 2020 um 23 Prozent ein

Als Folge der Corona-Pandemie sind Schottlands Lachsexporte im Jahre 2020 um 23% auf 72.155 t zurückgegangen, meldet IntraFish. Der Wert der Ausfuhren nahm sogar um 27% auf 514 Mio. Euro ab, zeigt ein Blick auf offizielle Exportstatistiken der Zollbehörde Her Majestys Revenue and Customs (HMRC). Besonders betroffen: die traditionellen Märkte China (-76%) und die USA (-42%). Als Reaktion forcierten Schottlands Produzenten ihren Export nach Europa, der auf 50.000 t im Wert von 328,2 Mio. Euro anstieg und damit auf Basis Menge 69% der schottischen Ausfuhr stellte, auf Basis Wert 64%. Der neue Fokus auf Europa lässt die Schotten allerdings besonders unter den Brexit-Problemen leiden.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
18.03.2021 Norwegen: Mowi will 1.500 Arbeitsplätze streichen
04.03.2021 Schottland: Post-Brexit-Kosten für Lachsproduzenten von 13 Mio. Euro
11.01.2021 Brexit (II): Schottlands Frische-Exporteure in der Krise


148 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten