fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=6405


29.04.2021  Thüringen: Fischladen als Rettungsanker für Gastwirtin

Die Gastwirtin Ruth Henck hat in der südthüringischen Kreisstadt Greiz (20.000 Einwohner) einen Fischladen eröffnet, weil ihre Gaststätte "Zur Nostalgie" aufgrund der Pandemie geschlossen ist, meldet die Ostthüringer Zeitung. Mit dem Neustart des kleinen Fischgeschäfts "Hencks Fisch-Paradies Zur Nostalgie" in der Hermannsgrüner Straße 15 (Greiz-Pohlitz) konnte Frau Henck auch ihre Mitarbeiterin Heike Lämmer im Februar wieder aus der Kurzarbeit holen. Hier gibt es täglich geräucherten Fisch, Fischbrötchen, Frischfisch und Salate.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
19.03.2021 Gastrogewerbe: Erlöse weiterhin 70 Prozent unter Vorjahresniveau
17.02.2021 Bundesverband Fisch fordert Öffnungsstrategie für Gastronomie
18.01.2021 Gastronomie: 38 Prozent Umsatzverlust im Jahr 2020


© 2021 Fachpresse Verlag Hamburg