fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=6395


20.04.2021  Sassnitz: Brand bei Rügen Fisch

In einer Produktionshalle der Rügen Fisch in Sassnitz/Rügen hat es in den frühen Morgenstunden des 15. April gebrannt, meldet das Polizeipräsidium Neubrandenburg. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam es im Bereich der Gebäudedecke zu einem Schwelbrand, der durch die Feuerwehren Sassnitz, Binz, Sagard und Lietzow gelöscht werden konnte. Die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Halle befindlichen Personen konnen diese unverletzt verlassen. Brandursache ist nach bisheriger Einschätzung der Kriminalpolizei ein technischer Defekt. Durch das Feuer ist nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von etwa 400.000 Euro entstanden.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
10.03.2021 Sassnitz/Rügen: Lohnerhöhung bei Rügen Fisch
28.05.2019 Rügen Fisch: Jens Vogler wird Vorstandsvorsitzender
16.11.2018 Rostock-Bentwisch: Thai Union eröffnet Raffinerie für Thunfisch-Öl


© 2021 Fachpresse Verlag Hamburg