fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

18.05.2018  Rückruf: Hepatitis-Viren in Wakame-Algensalat

Rückruf: Hepatitis-Viren in Wakame-Algensalat

Könnte mit Hepatitits-E-Viren belastet sein: der "Wakame Salat - Meeresalgen Natur, 100g" des Discounters Lidl, haltbar bis zum 05.06.2018. (Foto: www.lebensmittelwarnung.de)
Der Discounter Lidl hat einen Meeresalgensalat zurückgerufen, weil er möglicherweise mit Hepatitis-E-Viren belastet ist, meldet das Hamburger Abendblatt. Betroffen ist das Produkt "Wakame Salat - Meeresalgen Natur, 100g" des niederländischen Herstellers Heiploeg International B.V. mit einem Verbrauchsdatum bis einschließlich 05.06.2018. Es wurde in mindestens 14 Bundesländern verkauft. Lidl hat das Produkt bereits aus seinem Sortiment genommen. Hepatitis-E-Viren können schwere Leberentzündungen auslösen. Käufer des möglicherweise betroffenen Salats sollten unbedingt vom Verzehr absehen. Sie können den Salat in allen Lidl-Filialen zurückgeben. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
11.12.2017 Antibiotikarückstände: Rewe ruft ja! King Prawns zurück
01.11.2017 Österreich: Produktrückruf bei Lidl
01.09.2017 Dänemark: Vier Kranke und ein Toter wegen Listerien in Lachs

377 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland