fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

06.04.2018  Eurasburg: Schwabens erste Garnelenzucht

Eurasburg: Schwabens erste Garnelenzucht

Im schwäbischen Eurasburg (Landkreis Aichach-Friedberg) gibt es seit März 2017 Warmwassergarnelen aus einer örtlichen Kreislaufanlage. (Screenshot: VITAshrimp)
Im schwäbischen Eurasburg (Landkreis Aichach-Friedberg) gibt es seit März 2017 Warmwassergarnelen aus einer örtlichen Kreislaufanlage, meldet die Aichacher Zeitung. Ende 2014 begann der Hohenzeller Thomas Wachinger (42), im Hauptberuf Patent-Ingenieur, sich mit der Garnelenzucht in Deutschland zu beschäftigten und ab 2016 baute er gemeinsam mit seinem Partner, dem Schweinezüchter Xaver Mayr aus Freienried, eine von dessen Scheunen zur Garnelenzucht um. Im März letzten Jahres verkauften sie die ersten White Tiger-Shrimps aus dem 100 Quadratmeter großen Betrieb. Zunächst hatten die Quereinsteiger aus den in Florida und Texas gekauften Larven nur 150 kg Produktgewicht großgezogen. In diesem Jahr sollen in dem 30 Kubikmeter-Becken bis zu zwei Tonnen Shrimps auf eine Länge von rund 18 Zentimetern und das Marktgewicht von 30 Gramm abwachsen. Die 500 Gramm-Schale mit 13 bis 15 Garnelen kostet 35,- Euro. Innerhalb von 24 Stunden nach Abfischung werden die Tiere verkauft - teils an Sterneköche, aber auch etwa auf dem Wittelsbacher Land-Herbstmarkt in Friedberg. In diesem Jahr will VITAshrimp, so der Name des Unternehmens, mit einem Onlineverkauf starten.

Lesen Sie zur Garnelenzucht im D-A-CH-Raum auch im FischMagazin-Archiv:
29.01.2018 Neues Forschungsprojekt zu Garnelen aus Aquakultur
29.11.2017 Strande: Förde Garnelen baut Shrimp-Zucht im kommerziellen Maßstab
18.05.2017 Österreich: Erste Garnelenfarmer wollen 10 Tonnen produzieren

965 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland