fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

03.01.2018  Fedderwardersiel: Kutterfisch übernimmt Genossenschaftsgebäude

Die Kutterfisch-Zentrale mit Sitz in Cuxhaven hat das Betriebsgebäude der Butjadinger Fischereigenossenschaft in Fedderwardersiel und alle 13 Beschäftigten übernommen, meldet die Nordwest-Zeitung (NWZ) Online. Kai-Arne Schmidt, einer der beiden Geschäftsführer der Kutterfisch-Zentrale, ist außerdem Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft der deutschen Krabbenfischer, über die schon seit längerem die Vermarktung der in Fedderwardersiel angelandeten Krabben erfolgt. Die Fischer werden weiterhin in dem ostfriesischen Hafen anlanden, von wo die Krabben ins rund 84 Kilometer entfernte Cuxhaven gefahren werden. Im unteren Bereich des Betriebsgebäudes soll es auch eine neue Kühlmöglichkeit für die Krabben geben. Das vorhandene Fischgeschäft bleibe erhalten, sagt Kai-Arne Schmidt. Als neues Highlight im Hafen soll zusätzlich ein Restaurant mit Außenterrasse entstehen. Stimmen der II. Oldenburgische Deichverband, Niedersachsen Ports und der Butjadinger Entwässerungsverband den Plänen zu, könnte das Restaurant nach einem Umbau im Frühjahr zum Start der neuen Saison eröffnet werden. Für die Kutterfisch-Zentrale wäre es ihr vierter Gastronomiebetrieb neben Restaurants auf Fehmarn, in Eckernförde sowie in Sassnitz auf Rügen.

Lesen Sie zur Butjadinger Fischereigenossenschaft auch im FischMagazin-Archiv:
21.03.2017 Fedderwardersiel: Butjadinger Fischereigenossenschaft vor dem Ende
26.01.2012 Cuxhaven: Butjadinger setzen voll auf Maschinenschälung
12.01.2011 Fedderwardersiel: 80 Jahre Butjadinger Fischereigenossenschaft

853 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Nireus